SBU: In der Ukraine gibt es keine revolutionäre Situation

In der Ukraine gibt es keine revolutionäre Situation, sagte der 28 VIII auf Nationaler Experten-Forum des Instituts für gorshenin vizekopf des Sicherheitsdienstes der Ukraine Viktor Kononenko, berichten die «Ukrainian News».

«Im Land gibt es keine revolutionäre Situation», sagte Kononenko.

Nach seinen Worten, die Menschen im Land müde, wollen Stabilität und trauen den Politikern nicht. Dabei vizekopfs von SBU hat betont, dass alle Umwälzungen in der Ukraine ausschließlich durch den Einfluss der Russischen Geheimdienste.

Er sagte auch, dass Russland nicht mehr verlassen sich auf das «blitzschnelle Krieg» und glauben, dass die macht in der Ukraine ändern können, indem der Destabilisierung des Landes von innen. Laut Kononenko, der Russischen Föderation versucht zu intervenieren, die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine im Jahr 2019.




SBU: In der Ukraine gibt es keine revolutionäre Situation 28.11.2017

0
Ноябрь 28th, 2017 by