SBU Outdoor, in der Korruption als stellvertretender Leiter der NABU

Sicherheitsdienstfachmänner der Ukraine Unmasked Korruption in vizepolizeipräsident von einer von Abteilungen des Nationalen Anti-Korruptions-Büro der Ukraine, die illegal verdiente Geld in einer anderen Organisation. Dies wurde heute, 15. August, berichtet eine Presse-das SBU Zentrum

«Milizsoldaten haben festgestellt, dass der frühere russische erhielt die Ukrainische Staatsangehörigkeit im Jahr 2002 und im Jahr 2013-2014 arbeitete in der Botschaft der Ukraine in Moskau in Verantwortlichen Positionen. Während der Arbeit im NABU der Beamte, indem die Löhne in fast 40 tausend hryvnias und mit Zugang zu vertraulichen Informationen, dreimal als «Trainer» auf den Veranstaltungen eines europäischen Fonds. Also, der Beamte hat gegen die Anforderungen des Artikels 25 des Gesetzes der Ukraine «Über die Verhinderung der Korruption» und Teil 2 des Artikels 13 des Gesetzes der Ukraine «Über das Nationale antikorruptionsbüro von der Ukraine», — heißt es in der Mitteilung.

In einer Presse-hat das Zentrum bemerkt, dass der Personal von SBU, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft, wurde bezüglich des vizekopfs der Abteilung Protokoll über die administrative Rechtsverletzung, verbunden mit der Korruption vorgesehen Uhr 1 El 1724 (übertretung von Beschränkungen bezüglich des zu kombinieren und die Kombination mit anderen Aktivitäten) der Code der Ukraine über verwaltungsstraftaten.

Protokoll zu adressieren das Landgericht von Solomensky Kiews.

Früher wurde berichtet über den Konflikt Нацилнального аньттикорупционного Bureau (NABU) und des staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine.




SBU Outdoor, in der Korruption als stellvertretender Leiter der NABU 15.08.2016

0
Август 15th, 2016 by