Schdanow kam die GPU auf der Befragung in der Sache über die Ereignisse auf dem Maidan

Der Minister für Jugend und Sport Igor Schdanow angekommen auf der Befragung im staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts.

«Rufen Sie mich auf der Befragung als der Zeuge auf dem Fall der Morde auf dem Maidan», — sagte Schdanow, berichtet «UKRINFORM».

Er wies darauf hin, dass war der Kommandant und Mitglied des Maidan-rates und direkt an allen Ereignissen.

«Ich erzähle alles, was ich weiß», versicherte er.

Der Minister informierte, dass es bereits riefen in dieser Sache zuvor als Zeuge nach einer bestimmten Episode – Mord an Journalisten «Nachrichten» Vyacheslav Veremiya.

Laut Schdanow, er weiß nicht, wen Sie noch befragen wird, in diesem Fall.

Wir werden erinnern, GPU verursacht auf der Befragung des Ministers für Jugend und Sport Igor Schdanow hinsichtlich Platz. Laut Schdanow, die Untersuchung ergab, dass ihm bekannt sein, die Informationen über jene Ereignisse, die eine wichtige Bedeutung bei der Untersuchung des Falles.

Wie bereits berichtet, davor, am 11. August, der Sekretär des rates für nationale Sicherheit und Verteidigung Alexander turtschinow sagte dem Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft über die Ereignisse während der Revolution der Tugend. Dabei äußerte er bedauern im Zusammenhang mit der Tatsache, dass eine intensivere Untersuchung erfolgt nur drei Jahre nach dem Ereignisse selbst.




Schdanow kam die GPU auf der Befragung in der Sache über die Ereignisse auf dem Maidan 19.08.2016

0
Август 19th, 2016 by