Schnüre schrieb ein Gedicht über die gefallenen Rakete in den Ozean: man sieht, haben wir nicht домолились irgendwo oder in der post Gans Fett zu Essen

Der fhrer der Gruppe «Leningrad» Sergej Schnurow schrieb in einem Gedicht über die russische Spiritualität, die verhindert Start der «Orthodoxen Raketen», und erklärte, dass der erste Kosmonaut Juri Gagarin wurde heimlich getauft. Post-it geschrieben in Instagram:

Sehen wir nicht домолились irgendwo
Oder im post Fett zu Essen Gans,
Was kann die orthodoxe Rakete
Auf die Umlaufbahn gehen, die Satelliten trägt.
Nicht aufgeflogen ist. Der Mangel an Spiritualität zieht
Uns auf den Boden, weit Weg vom Himmel
Und lacht irgendwo betrunken,
Nein, nicht der Teufel, sondern nur den Teufel.
In den Himmel устремим gleichen Ihre Gesichter.
Scheiß auf die Zeichnungen, Jerzy, Berechnungen,
Brauchen Sie sorgfältig alle zu beten,
Denn Gagarin war heimlich getauft.
Prozession durchziehen und Stehens
Von der Orthodoxen Welt. Wie viele von uns!
Masse, Geschwindigkeit, Energie, Entfernungen,
Gottes Volk ist nicht die Verordnung.

Weil es notwendig ist, an das Wunder zu glauben,
Und nicht бредням alle Arten von Wissenschaftlern.
Werden bis zu den einfachen Menschen,
Dass der Große Jura wurde getauft!
Bellt lassen die Rasse песья –
E gleich EM haben Springer im Quadrat.
Nicht er flog in den Weltraum, und aufgefahren
Die Kraft des Glaubens und mit dem Gebet, die Brüder.




Schnüre schrieb ein Gedicht über die gefallenen Rakete in den Ozean: man sieht, haben wir nicht домолились irgendwo oder in der post Gans Fett zu Essen 29.11.2017

0
Ноябрь 29th, 2017 by