Sentsov bestätigt, dass es unter dem Wächter transportieren, in Jakutien

Die Ukrainische politische Gefangene in Russland Oleg Sentsov hat bestätigt, dass wird unter dem Wächter in Jakutien für die Verbüßung der Strafe.

Darüber Regie, sagte bei einem treffen mit Vertretern der Gesellschaftlichen sollte die Kommission im Gefängnis von Tscheljabinsk, Krim übertragen.Die Realitäten.

Laut Sentsov, er hat seit letztem Freitag, 19. Februar, wurde «im Keller» und wurde übersetzt in eine normale Zelle erst vor zwei Tagen. Sentsov hat auch bestätigt, dass der verurteilte zusammen mit den ihm Alexander kolchenko ist auch in Tscheljabinsk.

23. Februar berichteten die Medien, dass Sentsov kolchenko und befinden sich im Gefängnis Nr. 3 der Stadt Tscheljabinsk angesiedelt.

«Kolchenko übersetzen Kolonie in der Stadt Tscheljabinsk, und Oleg Sentsov unter dem Wächter transportieren, in Jakutien», — bemerkt in der Nachricht.

Am 8. Februar wurde berichtet, dass Sentsov und kolchenko man aus Rostov Gefängnis in Jakutien und Tscheljabinsk im Einklang mit Ihren Plätzen für den Strafvollzug.

Vorher hatte Sentsov Natalia Kaplan teilte mit, dass Oleg man am 4. Februar in Irkutsk und kolchenko — in Tscheljabinsk.

Wir werden erinnern, am 25. August in Rostov-on-don, Nordkaukasus Bezirk Militärgericht der Russischen Föderation verurteilte Oleg Sentsov zu 20 Jahren. Aktivist Alexander kolchenko verurteilt zu 10 Jahren Haft. Die ukrainischen beschuldigt, «Planung von Terrorakten» in der Russisch besetzten Krim.

24. November das oberste Gericht Russlands hat ohne änderungen die Entscheidung des Gerichts Erster Instanz in Bezug auf die ukrainischen Bürger — Sentsov und kolchenko, verurteilt zu 20 und 10 in der Kolonie, entsprechend.

Beide im Frühjahr 2014 festgenommen, der FSB in der Krim. Sentsov und kolchenko man in Russland, wo auf erfundenen Anschuldigungen richteten in der Organisation von Anschlägen und Brandstiftungen Büros von Parteien auf der Halbinsel. Beide Schuld nicht anerkannt.

In Russland Menschenrechtszentrum «memorial» nannte Sentsov und kolchenko als politische Gefangene.




Sentsov bestätigt, dass es unter dem Wächter transportieren, in Jakutien 27.02.2016

0
Февраль 27th, 2016 by