Südkorea sendet über die Grenze zu Nordkorea Nachrichten über сбежавшем северокорейском Soldier

Das Militär Südkoreas begannen Sendungen in Grenzgebiete der DVRK über die Lautsprecher Informationen über северокорейском Soldat, dem 13. November gelang die Flucht aus Nordkorea, trotz zahlreicher Schussverletzungen. Darüber mit der Verbannung auf Regierungsbeamte berichtet die Südkoreanische Agentur Yonhap.

Ziel der Sendungen ist die Verbreitung von Nachrichten von außen für die Soldaten Nordkoreas und den grenznahen Bewohner des Landes, dessen Behörden beschränken die Informationen für Ihre Bürger.

Der 24-jährige Soldat aus Nordkorea namens Ooh schaffte es bis zur Grenze mit Südkorea auf der Maschine, danach verließ das Auto und lief. Nordkoreanische Militär begann zu Schießen ihm nach und ein paar mal getroffen. Näher konnten Sie nicht – der Mann war bereits auf dem Territorium eines anderen Landes. Verletzte, fiel in einen Haufen Blätter, mit Einbruch der Dunkelheit holten die Südkoreanischen Grenzsoldaten.

Der Flüchtling befindet sich im Krankenhaus. Das Militär plant ihn befragen, wenn du kannst.




Südkorea sendet über die Grenze zu Nordkorea Nachrichten über сбежавшем северокорейском Soldier 26.11.2017

0
Ноябрь 26th, 2017 by