The Washington Post. Russische Hacker angegriffen Wahlsystem Arizona

«Das System der Wählerregistrierung in Illinois und Arizona Griffen die Hacker an, wobei im Juni das FBI berichtete, die Behörden von Arizona, dass hinter dem Angriff auf das Wahlsystem des Staates stehen die Russen, berichtet Ellen Накашима in The Washington Post. — Büro nannte diese Bedrohung «greifbar» und «wesentlich», «auf 8 Punkte auf einer Skala von 1 bis 10», sagte am Montag, matt Roberts, ein Sprecher von Vize-Gouverneur des Bundesstaates Arizona Reagan Michelle (Vertreterin der Republikaner). In Folge der Reagan fast eine Woche hat аризонскую System der Registrierung der Wähler».

«Wurde festgestellt, dass Hacker nicht Schaden zugefügt System des Staates und sogar noch einer aus Kreis-Systeme. Jedoch Stahlen Sie Benutzername und Passwort von einem Mitarbeiter der Wahlkommission in der Grafschaft Gila, heißt es in dem Artikel. — Nach den Worten Roberts, die Ermittler des FBI nicht angegeben, ob die verwickelten kriminellen Hacker oder Sie stellte die russische Regierung. Am Montag desk-Mitarbeiter aufgegeben Kommentar, sagte nur, dass regelmäßig Benachrichtigen Privatwirtschaft über Cybermobbing, die im Laufe der Untersuchungen».

«Der Vorfall in Arizona — frisch Manifestation des Russischen Interesses an den Wahlen in den USA und einen amerikanischen Parteien. Ihm vorangegangen sensationellen Entdeckung des Eindringens in die Computer des Nationalen Komitees der Demokratischen Partei (DNC), infolge dessen belastende E-Mails führte zum Rücktritt des Vorsitzenden DNC Debbie Wasserman-Schultz und säen Zwietracht am Vorabend der Ernennung von Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidat», — erinnert sich der Autor.

«Diese russische Kampagne verursacht auch starke Besorgnis über die Sicherheit der Wahlen, die stattfinden in diesem Jahr. Zuvor, im August das FBI forderte die Führung des Landes auf der Hut sein, da die Möglichkeit des Eindringens in die Wahlsysteme. In «Instant» Mitteilung des FBI, von dem zum ersten mal berichtet die Webseite von Yahoo News, sagte, dass die Ermittler haben Versuchs, die Wahlsysteme in mehreren Staaten, und wurden die Adressen von Internet-Protokollen und anderen technischen Spuren der Daten Einbrüche, heißt es in dem Artikel.

«Abgesehen von Arizona, im Juli eine Invasion in die Wahlsysteme entdeckten die Behörden in Illinois. Obwohl die Hacker keine Daten gestohlen, dieser Angriff war der erste erfolgreiche Einbruch der Datenbank zur Registrierung der Wähler, wie berichtet, Bundesbehörden», berichtet Накашима.

Mindestens noch zwei Staaten untersuchen die Vorfälle, die möglicherweise den einbrchen. Alle Staaten nehmen Sofortmaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Polling-Systeme, heißt es in dem Artikel.

Übersetzung InoPressa




The Washington Post. Russische Hacker angegriffen Wahlsystem Arizona 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by