Torpedo der Russischen Föderation erlaubt, den Luftwaffenstützpunkt im Iran

Der Russischen Luftfahrt dürfen sich die Luftwaffenbasis im Iran. Die Information, dass die Flugzeuge VKS Russland landeten auf einem iranischen Flugplatz, erschien in den sozialen Netzwerken, sowie auf der arabischen Portal Al-Masdar News.

14. August sechs Langstrecken-Bomber Tu-22M3 stiegen vom Flugplatz auf dem Territorium Russlands, getroffen nach den Objekten der Terrorgruppe «Islamischer Staat» in Syrien.

«Nach der erfolgreichen Erfüllung dieser Aufgabe alle Russischen Flugzeuge wieder auf Flugplätze abgefeuert», heißt es auf der Website des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, jedoch mit dem Internet gab es Information, dass dem nicht so ist.

In einem spezialisierten Twitter Military Adviser berichtet, dass eigentlich Tu-22M3 landeten auf der Grundlage von Hamadan im Iran.

In der gleichen Twitter veröffentlicht wurde und der mutmaßliche Route der Russischen Bomber Tu-22M3, offenbar der emittierten 14. August mit der militärischen Luftfahrt in Budjonnowsk (Region Stawropol) in Richtung des Kaspischen Meeres, пролетевших über das Gebiet des Iran in Syrien und dem Irak, wo warfen Bomben auf die Objekte im Raum der Stadt Deir eZ-Zor, danach gingen Sie in Hamadan.

Beachten Sie, dass das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation veröffentlicht Video Luftangriff russischer Flugzeuge auf die Positionen der Terroristen enthält die Fachkräfte der Landung der Bomber, aber die Landschaften rund um den Flugplatz unterscheiden sich von den auf den Fotos abgebildet aus dem Iran Gelände.

Es ist erwähnenswert, dass die Verlagerung der Flugzeuge auf iranischen Territorium verringert sich während der Flüge auf 60%. Wie die «Вести.ги» jetzt für die Luftangriffe in Syrien Tu-22M3 Fliegen vom Flugplatz in североосетинском Mosdok, da Airbase Хмеймим in der syrischen Provinz Latakia ist nicht geeignet für diesen Bomber.

Jedoch истребительно-fliegerschutz Bomber erfolgte mit den Flugzeugen su-30SM und su-35s, die Ihren Sitz auf dem Flugplatz Хмеймим. Infolge des Schlags 14. August wurden zerstört, zwei Punkte-Management-Terroristen, sechs große Lagerhallen Munition und Waffen, zwei Tanks und vier Kampfmaschinen Infanterie, sieben Geländewagen, ATV und Boot mit schweren Waffen, sowie eine große Anzahl von Kämpfern.




Torpedo der Russischen Föderation erlaubt, den Luftwaffenstützpunkt im Iran 16.08.2016

0
Август 16th, 2016 by