Um zu erkennen, die russische Besetzung, muss man verbrennen Липецкую Fabrik — Сыроид

Der Vize-Sprecher der Werchowna Rada, Oksana Сыроид glaubt, dass die Werchowna Rada muss gestehen, die Besetzung des Donbass durch Russland.

Im Falle von vorgezogenen Wahlen Rada der Ukraine erhält Tyrannei — Сыроид

«Nur einen Ausweg — eine juristische Entscheidung, das Gesetz zu erkennen, die Besetzung eines Teils des Territoriums der Ukraine durch Russland», sagte Sie am Sonntag in der Sendung «112 Kanal».

Die Beantwortung der Frage, warum das Parlament das nicht macht, Сыроид stellte fest: «dafür brauchen wir Липецкую Fabrik verbrennen».

«Aber das kann nur derjenige, der es besitzt. Es musste getan werden. Und dann freie Hand», sagte der Vize-Sprecher.

Frage angebend, ob Mittel Sie, dass, wenn die Führer der Staaten weigerten sich, die vom Handel mit Russland, die politischen Beziehungen mit der Russischen Föderation zu bauen wäre viel einfacher, Сыроид sagte: «Natürlich, absolut».

Wir werden erinnern, Pjotr Poroschenko nach seinem Amtsantritt als Präsident der Ukraine ich habe erklärt über die Absicht, Ihre Forderungen zu verkaufen. Im Januar 2016 er sagte über die Unterzeichnung des Vertrages, für die übertrug seinen Anteil im Roshen in Unabhängiger «blind Trust».

Corporation Roshen, eine der größten in der Ukraine Hersteller von Süßwaren, beinhaltet Kiew, Gruppe von Mariupol abschneiden, Кременчугскую und zwei Winnizkije Süßwaren-Fabrik, die Publikumsgesellschaft «Vinnitsa-Molkerei «Roshen», litinski Aktiengesellschaft (sind beide Winnyzja Region), sowie Липецкую Fabrik «Roshen» (die russische Föderation), Клайпедскую Süßwarenfabrik (Litauen) und Fabrik Bonbonetti Choco (Ungarn).

Roshen weiter verhandeln über den Verkauf Ihrer Russischen Aktiva in der Russischen Föderation, Lipezk.

Im Falle von vorgezogenen Wahlen Rada der Ukraine erhält Tyrannei — Сыроид

Der Vize-Sprecher der Werchowna Rada, Oksana Сыроид ist der Auffassung, dass, wenn früh parlamentarische Wahlen nach dem jetzigen Gesetz, die Ukraine erhält Tyrannei.

«Die Leute, die heute sagen, dass dieses Parlament unfähig und uneheliches Kind, untergraben die Sicherheit und Souveränität der Ukraine. Weil die Wahlen unter den gegenwärtigen Umständen gefährlich aus vielen Gründen, vor allem wegen des Wahlgesetzes», sagte Sie.

«Wenn Neuwahlen stattfinden, nach dem jetzigen Gesetz, erhalten wir eine Tyrannei. Denn dieses Parlament ist vielleicht nicht so gut, wie jemand, der hoffte, ihn zu sehen, aber in ihm gibt es mindestens Hunderte von Menschen, die nicht Sklaven sind politisch. Und das nächste Parlament, wahrscheinlich, um es auf 100% wird nur Sklaven», meint Сыроид.

Auf die Frage, warum das Parlament verabschiedete ein neues Gesetz über die Wahlen, Vize-Sprecher antwortete: «der Präsident will nicht eines neuen Gesetzes über die Wahlen. Wobei hier das Parlament?»




Um zu erkennen, die russische Besetzung, muss man verbrennen Липецкую Fabrik — Сыроид 08.08.2016

0
Август 8th, 2016 by