Unternehmen Kolomoisky reichte noch eine Klage in den Haag gegen Russland

«Укринтеринвест» (Dnepropetrovsk), Pao «DneprAZOT» (Dneprodzerzhinsk), «Лугзор» (Kiew), «Либсет» (Kiew) und «Аберон Co., LTD» (Dnepropetrovsk), im Zusammenhang mit den ukrainischen Oligarchen Igor Kolomoisky eine neue Klage eingereicht gegen die russische Föderation in einen permanenten Schiedsgericht in den Haag.

Darüber heißt es auf der Website des Gerichts, übertragungen «RBC-die Ukraine».

Insbesondere «DneprAZOT», die in der Herstellung von Ammoniak und Stickstoffdünger, Mitglied der Gruppe «Privat» kolomoysky und Gennady bogolyubov. Darüber hinaus, unter den Gründern der «Аберон» Struktur in Verbindung mit der «Privatbank abschließen» Kolomoisky.

Wie berichtet, das Gericht in den Haag Klage eingereicht auf der Grundlage der Schiedsgerichtsordnung der Kommission der Vereinten Nationen für internationales Handelsrecht (UNCITRAL) und des Abkommens zwischen der Regierung der Russischen Föderation und dem Ministerkabinett der Ukraine vom 27. November 1998 über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen.

Zur gleichen Zeit, auf der Website nicht angegeben ist die Höhe des Anspruchs. Darüber hinaus von offiziellen Vertretern der Russischen Föderation für die Teilnahme an der Verhandlung nicht ernannt.

«Die Ukrainisch-russische Abkommen über den Schutz von Investitionen kann nicht als Grundlage für die Erstellung des Schiedsgerichts für die Beilegung von Ansprüchen der Kläger,» — sagte in der Russischen Föderation.

Früher wurde berichtet, dass das Schiedsgericht in den Haag hat zur Entscheidung der Klage der Ex-Leiter von Dnepropetrovsk öffentliche Regionalregierung Igor kolomoysky an Russland. Die Kläger treten Kolomoisky und die Gesellschaft der GmbH «Flughafen «Belbek».

Wir werden bemerken, dass die Gesamtzahl der Klagen zwischen der Ukraine und Russland bereits erreichte Summe von 100 Milliarden US-Dollar.




Unternehmen Kolomoisky reichte noch eine Klage in den Haag gegen Russland 24.02.2016

0
Февраль 24th, 2016 by