Untersuchung berichtet über die Entstehung, die im Mittelmeer Landungsschiff der Russischen Föderation

Das große Landungsschiff der Russischen Föderation ging den Bosporus in Richtung Mittelmeer. Darüber berichtet die Webseite der Hauptabteilung Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

«Die Maßnahmen, die zur Gruppe der Streitkräfte der Russischen Föderation auf dem Territorium Syriens enthalten Passage des Bosporus in Richtung Mittelmeer das große Landungsschiff «Nowotscherkassk» (transportieren kann in verschiedenen Varianten: 150 Marines und 13 Gepanzerte Kampffahrzeuge; 150 Fallschirmjäger und 10 Panzer mit den Besatzungen; 500 Tonnen Fracht) der Schwarzmeer-Flotte und Frachtschiff «Двиница-50″ Hilfs-Flotte der Marine der Russischen Föderation», heißt es in der Mitteilung.

Früher, in einer Presse-Dienst der Hauptabteilung Untersuchung des Verteidigungsministeriums der Ukraine berichtet, dass die Türkei war damals Durchgang für die Russischen Kriegsschiffe durch die Meerenge des Bosporus.

Im Einklang mit internationalen Vereinbarungen, die türkischen Behörden haben das Recht, den Bosporus und die Dardanellen, die verbinden Schwarze Meer und das Mittelmeer, die für militärische Schiffe, wenn Sie fühlen sich unter «Androhung militärischer Gefahren».




Untersuchung berichtet über die Entstehung, die im Mittelmeer Landungsschiff der Russischen Föderation 21.12.2015

0
Декабрь 21st, 2015 by