USA genehmigten die Kandidatur des neuen Botschafters Russlands in Washington – Medien

Der stellvertretende Leiter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, Anatoli Antonow erhielt агреман auf den posten des Botschafters in Washington. Darüber berichtet die Zeitung «Iswestija» mit der Verbannung auf den Gesprächspartner in diplomatischen Kreisen.

Laut Angaben der Ausgabe, die Zustimmung der amerikanischen Seite wurde vor einer Woche erhalten, nach einem treffen der stellvertretenden Außenminister der Russischen Föderation Sergey Ryabkov mit dem stellvertretenden US-Staatssekretär Thomas Shannon.

Es wird bemerkt, dass jetzt die Frage im Empfang Antonov amerikanischen diplomatischen Visums.

Der ehemalige russische Botschafter in den USA Sergej Kislyak, der seit 2008 bekleidete sein Amt, 23. Juli beendete die Mission in Washington. Vorübergehende Vertreter in die Angelegenheiten der Russischen Föderation in den USA ist jetzt ein Berater-der Gesandte Denis Gonchar.

Anton arbeitete im Außenministerium der Russischen Föderation seit dem Ende der 1970er Jahre. Im 2011-2016 Jahr ging auf die Arbeit im Ministerium für Verteidigung der Russischen Föderation, wo er stellvertretender Leiter der Abteilung Sergej Schoigu.

Eingetragen in die Sanktionslisten der europäischen Union, Kanada und der Ukraine.




USA genehmigten die Kandidatur des neuen Botschafters Russlands in Washington – Medien 28.07.2017

0
Июль 28th, 2017 by