Vom Anführer der «LIH» Frau weggelaufen

Die Frau, der Anführer der terroristischen Gruppierung «die Islamischen Staat» Abu Bakr Al-Baghdadi floh aus dem Lager der Aufständischen in der Provinz Найнава im Norden des Irak, berichtet TASS mit der Verbannung auf die TV-Sender Al Sumaria.

Laut den Medien, die Rede von einer deutschen Frau nach Nationalität Diane Kruger, die verschwunden ist, «unter mysteriösen und bis heute ungeklärten Umständen».

Wie bereits erwähnt, zusammen mit der Ehefrau von Al-Baghdadi auch verloren gegangen, zwei Frauen, die ständig befanden sich zusammen mit Krüger und galten als seine Helferinnen. Der Anführer der «IG» Elite Squad zugeteilt für die Klärung der Verbleib seiner Frau und seiner Haft. Über das Schicksal der deutschen zu diesem Zeitpunkt nichts bekannt.

Es ist bekannt, dass die Hochzeit des Führers «IG» und Diane Kruger fand am 8. Oktober des vergangenen Jahres in einer Atmosphäre der Geheimhaltung. Deutsche Frau nach der Hochzeit trat als Kopf der «Scharia-Gericht» «IG» für Frauen, die gehandelt Terroristen in den besetzten Irakischen Provinzen.

Wir werden bemerken, dass Al-Baghdadi nicht zum ersten mal verliert der Ehepartner. So, Ende 2014 die macht im Libanon hat erklärt, dass die Frau gefangen, der Anführer der «Islamischen Staat» zusammen mit seiner Tochter. Mit der örtlichen Polizei behauptet, dass die Verwandtschaft des Mädchens mit Al-Baghdadi bestätigt die DNA-Analyse. Im benachbarten Irak, jedoch ist diese Information widerlegt, die besagt, dass der Häftling fiel Terroristen Schwester.




Vom Anführer der «LIH» Frau weggelaufen 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by