Wegen des kalten Wetters Frankreich verringert sich die Veröffentlichung von Wein auf 10%

Kaltes schlechtes Wetter, die Schrecken auf die Weinanbaugebiete von Frankreich im April, führt in diesem Jahr zu einem Rückgang der Produktion von Wein auf 10%. Davon berichtet das Ministerium für Landwirtschaft des Landes, berichtet BBC-German.»>»Interfax-Die Ukraine».

Das Ergebnis der ungewöhnlichen Kälte, державшихся ganzen Frühling und Fänger Teil des Sommers, wird die Verringerung der Produktion von Wein bis 42,9 Millionen Hektoliter im Vergleich zu 47,8 Millionen Hektoliter im vergangenen Jahr.

Ausgabe in den Jahren 2011-2015 im Durchschnitt lag bei 46,1 Millionen Hektoliter, d.h. Indikator wird in diesem Jahr um etwa 7% niedriger.

Unter den am meisten betroffenen Regionen Champagne war. Die Weinlese hinter dem normalen Zeitplan für die Woche. Infolge der Weinproduktion in dieser Region fallen kann, auf ein Drittel.

In der Regel erwartet, dass Frankreich für die Produktion von Wein wird hinter Italien, das im vergangenen Jahr zum Weltmarktführer im Bereich der Weinbereitung.

Früher wurde berichtet, dass die Produktion von Wodka in der Ukraine sank um fast 40%.




Wegen des kalten Wetters Frankreich verringert sich die Veröffentlichung von Wein auf 10% 26.08.2016

0
Август 26th, 2016 by