Zakharov sagte, dass mit Vergeltung für die Sanktionen der USA Russland wartete sieben Monate

Russland hat nie in der Verschlechterung der Russisch-amerikanischen Beziehungen. Darüber sagte heute in Facebook der Sprecher des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Maria Zakharova, kommentierte die Entscheidung des Außenministeriums der Russischen Föderation über die Reaktion auf die Sanktionen der USA.

«Wir haben nur geantwortet hat und dann von einem bestimmten Zeitpunkt an, aber selbst dann aufrechterhalten möglichst lange Pause, um die Letzte Hoffnung auf Vernunft der Partner», heißt es in der Mitteilung.

Sie wies darauf hin, dass vor dem Neuen Jahr den Russischen Diplomaten in den USA Gaben weniger Tage auf die Bewahrung der Immobilien und 72 Stunden, um 35 Mitarbeiter mit Familien und Kindern das Land verlassen.

«Die russische Seite wartete mit Vergeltung sieben Monate, verbrachte mehrere Verhandlungsrunden und wartete auf das Konstruktive Gespräch, antwortete der Ausweisung nicht, und dem Vorschlag über die Reduzierung der Mitarbeiter der ausländischen Einrichtungen der USA bis Parity Anzahl der mit Russischen, indem Sie zusätzlich zur полугодичному Frist Warnungen noch 72 Stunden. Brutal? Bereits das Blut in den Adern gefrieren», schrieb Sacharowa.

https://www.facebook.com/maria.zakharova.167/posts/10214203480070639



Zakharov sagte, dass mit Vergeltung für die Sanktionen der USA Russland wartete sieben Monate 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by