Zhebrivsky hat erklärt, dass die Bewohner unter der Kontrolle der Regierung von Donbass nicht betroffen vom Stromausfall in den besetzten Gebieten

Der Stromausfall im provisorisch besetzten Territorium des Gebiets von Donetsk hat keinen Einfluss auf die Bewohner der Gebiete in der Region, unter der Kontrolle von Kiew. Darüber auf Luft des Kanals «die 112 Ukraine» wurde vom Kopf von Donetsk Regionalorganisation der Militär-Zivilverwaltung Pavel zhebrivsky.

«Im vergangenen Jahr haben wir mit kontrollierten Territorium Krasnogorovka, in diesem Jahr haben wir переподключили AVDEEVKA, im April. Jetzt beenden wir die Verbindung Жованки, Bakhmutka und Sand. Jetzt das gesamte Gebiet, die Kontrolle über die Ukrainische Regierung, alle Ortschaften mit dem Territorium verbunden sind, kontrolliert der ukrainischen Behörden. Also bei «Ukrenergo» die Möglichkeit, nicht auf Kosten unserer die Einwohner, die sich auf die von den ukrainischen Behörden kontrollierten Territorium, deaktivieren Sie dieses Gebiet, da es Schulden», – sagte er.

26. Juli Ukraine hat aufgehört, die Lieferung von Strom in die besetzten Gebiete des Gebiets von Donetsk.

Die Energie für die Rebellen kontrollierte Territorium des Gebiets von Luhansk Ukraine hat aufgehört, noch im April. Kämpfer von «LNR» haben behauptet, dass Strom aus Russland und dem besetzten Teil des Gebiets von Donetsk.

Im Juni Kapitel Donezk regionalen Militär-Zivilverwaltung Pavel zhebrivsky hat berichtet, dass die Schulden die auf Unkontrollierbare Territorien von Donbass Verbraucher für Strom beträgt 3,9 Mrd.

Nach Schätzungen des Direktors der Moskauer Organisation «Fonds für Energie-Entwicklung» Sergey Пикина, die Lieferung von Strom aus der Russischen Föderation auf dem besetzten Teil von Donbass kostet den Kreml 3 Milliarden Rubel (etwa 1,4 Milliarden US-Dollar) pro Jahr.

Die Zeitung «Kommersant» mit der Verbannung auf die Quellen schrieb im April, dass Russland die Lieferung von Elektrizität im Osten der Ukraine kompensiert werden durch das Wachstum von Zolltarifen, die Hauptlast liegen wird «auf alle Verbraucher, außer der Bevölkerung».




Zhebrivsky hat erklärt, dass die Bewohner unter der Kontrolle der Regierung von Donbass nicht betroffen vom Stromausfall in den besetzten Gebieten 27.07.2017

0
Июль 27th, 2017 by