Zwei Drittel der Russen gegen Putin gut, und 8% bewundert — Umfrage

29 Prozent der Russen Sympathie für Ihren Präsidenten zu, 31% der nicht etwas schlechtes über ihn sagen, und 8% bewundert Wladimir Putin. Die Ergebnisse der Juli-Umfrage vorgestellt, die «Levada-Center».

Neutrale Gleichgültigkeit gegenüber Putin erleben 17% der Befragten.

Nichts gutes über den Präsidenten nicht direkt zu sagen 6% der Befragten, vorsichtig 4%, Antipathie zu ihm erleben 2% auf nur noch 1% haben Ekel oder nicht beantworten konnten. Putin genießt auch das Vertrauen seiner Landsleute: voll Vertrauen 20% der Befragten, 58% eher Vertrauen, eher nicht Vertrauen ihm 12% und überhaupt kein Vertrauen 6% der Bürger.

So hat Putin etwa die Hälfte erfüllte die Hoffnungen Mitbürger: 12% – auf jeden Fall gerechtfertigt, 41% eher gerechtfertigt, Hoffnungen insgesamt 23% der Befragten (16% – eher Nein 7% – auf jeden Fall nicht). Weitere 15% der Befragten sagten, Sie hatten nicht die Hoffnungen Zusammenhang mit der Präsidentschaft Putins, und 8% waren Unentschieden.

Die Ansichten über die wichtigsten Erfolge des derzeitigen Präsidenten der Russischen Föderation geteilt, aber in Führung gingen: Zunahme des Kämpfens mit Kapazität und Reform der Streitkräfte (14% im Juli), die Stärkung der internationalen Positionen Russlands (11%), die wirtschaftliche Entwicklung des Landes und die Wiederherstellung der Ordnung im Land, die Aufrechterhaltung der ruhigen politischen Lage (jeweils 10%).

Auch 7% der Befragten Gaben die Verbesserung des Lebens der Bürger, Erhöhung der Löhne und Renten als eine Errungenschaft von Putin.

Die Lösung des tschetschenischen Problems, die ihm zugeschrieben wird 6% der Befragten.

Ebenso 6% sehen eine Zunahme des Optimismus und der Hoffnungen auf eine baldige Verbesserung der Situation.

3% der Russen glauben, dass Putin zeichnete sich bei der Beseitigung der Gefahr des Terrorismus in der Russischen Föderation, zur Bekämpfung von Korruption und «zügeln» Oligarchen.

Weitere 2% der Befragten die Verbesserung der Beziehungen Russlands mit den Ländern des Westens, die Zusammenarbeit mit anderen Ländern der GUS, sowie die Bekämpfung der Kriminalität.

Die Umfrage wurde 22-25 Juli durch die Methode des Interviews zu Hause unter 1600 Personen im Alter von 18 Jahren in 137 Ansiedlungen von 48 Regionen der Russischen Föderation. Der statistische Fehler bei einer Stichprobe von 1600 Personen (mit der Wahrscheinlichkeit 0,95) nicht überschreitet: 3,4% für die Indikatoren nahe an 50%; 2,9% – Metrik, in der Nähe 25%; 2,0% – Metrik, in der Nähe von 10%; 1,5% – Metrik, in der Nähe von 5%.

Wir werden erinnern, im März wurde berichtet, laut einer Umfrage im Februar und März 2016, Russen im vergangenen Jahr haben weniger Vertrauen in Präsident Wladimir Putin. Nach Angaben von Experten derzeit voll Vertrauen dem Staatsoberhaupt 21% der Befragten gegen 26% im Jahr zuvor.




Zwei Drittel der Russen gegen Putin gut, und 8% bewundert — Umfrage 08.08.2016

0
Август 8th, 2016 by